Champions League :Königsklassen-Debütant Atalanta Bergamo auf Kurs Viertelfinale

robin gosens 2
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Debütant Atalanta Bergamo hat in der Champions League weiter für Furore gesorgt.

Im Achtelfinal-Hinspiel siegten sie 4:1 gegen den FC Valencia und haben beste Karten auf das Viertelfinale in der Königsklasse.

Hans Hateboer hat das Team um den deutschen Verteidiger Robin Gosens nach 16 Minuten in Führung geschossen, Josip Ilicic erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (42.).

Remo Freuler sorgte nach dem Seitenwechsel für den dritten Treffer des Tabellenvierten in der Serie A(57.), bevor erneut Hateboer zum 4:0 traf (62.).

Hintergrund


Das einzige Tor für den FC Valencia erzielte Ex-Real-Madrid-Spieler Denis Cheryshev in der 66. Minute und sorgte so zumindest für einen Auswärtstreffer.

Um diesen nutzen zu können, müssten die Spanier im Rückspiel jedoch 3:0 gewinnen. Gegen die starken Italiener keine leichte Aufgabe…

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!