Juventus Turin :Konkurrent für Szczesny: Juventus lockt Jiri Pavlenka


Gerücht Erst im vergangenen Jahr dehnte Jiri Pavlenka sein Arbeitspapier bis 2021 aus. Schon damals signalisierten zahlreiche Topklubs Interesse an Werder Bremens Stammtorhüter. Erkaltet ist das Werben um den Tschechen mitnichten, Juventus Turin erhebt das Wort.

  • Andre OechsnerFreitag, 24.05.2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Jiri Pavlenka war in der vor Kurzem geendeten Saison einer der überragenden Bundesliga-Keeper.

Dass sich der Tscheche mit seinen starken Leistungen in den Vordergrund drängt, sickerte schon im Vorjahressommer durch.

Pavlenka bekannte sich jedoch zu Werder Bremen und verlängerte seinen Vertrag bis 2021.

Wie die SPORT BILD berichtet, fährt Juventus Turin seine Fühler nach dem 27 Jahre alten Ballfänger aus.

"Jiri Pavlenka spielte eine super Saison und bestätigte sein erstes starkes Jahr bei uns. Dann ist es nur logisch, dass Interesse anderer Klubs da ist", erklärt Werders Geschäftsführer Frank Baumann dem Sportmagazin und merkt an, dass man vom Juve-Interesse nichts wisse und "total entspannt" sei.

In Turin hält Wojciech Szczesny die Fahne als Keeper Nummer eins hoch, dahinter folgen Mattia Perin und Carlo Pinsoglio.

Video zum Thema

Vor allem Perin soll nach nur einem Jahr im Piemont bereits mit einem Wechsel kokettieren – der AS Rom wird Interesse nachgesagt.

Fakt ist: Dass Pavlenka über internationale Klasse verfügt, hat er bereits in seiner zweiten Saison unter Beweist gestellt.

Die Frage, die wohl mit "Nein" beantwortet werden kann, ist, ob er sich mit der Vertreterrolle von Szczesny zufriedengeben würde.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige