Antonio Rüdiger ruft an :Kontakt hergestellt: Chelsea-Star wirbt um Kai Havertz

kai havertz kevin kampl
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

In nicht mehr allzu ferner Zukunft werde Kai Havertz beim Management von Bayer Leverkusen Wechselfreigabe erbeten, berichtete die SPORT BILD in dieser Woche. Neben Real Madrid war in den vorhergehenden Wochen auch der FC Chelsea als potenzieller Abnehmer in den Medien präsent.

Wiederum das Sportboulevardblatt berichtet, dass Antonio Rüdiger Kontakt zu Havertz halte, um den Youngster von einem Wechsel nach London zu überzeugen. In welche Richtung das Pendel aktuell ausschlägt, wird derweil nicht überliefert.

Dass Havertz seine sportliche Veränderung schon in diesem Sommer vorantreiben möchte, liegt unter anderem daran, dass er mit dem Werksklub im Zielsprint der Bundesliga-Saison die Teilnahme an der Champions League verpasste.

antonio rudiger 2018 4
Foto: daykung / Shutterstock.com

Hintergrund


Die Qualifikation für die Königsklasse haben aber auch die Blues keinesfalls sicher gebucht. Frank Lampards Mannschaft belegt vier Spiele vor Saisonende zwar den 3. Platz, hat aber lediglich zwei Punkte Vorsprung auf Manchester United.

Ist Havertz' oberste Wechselprämisse tatsächlich, dass er in der kommenden Spielzeit in der Champions League zugegen ist, fällt eine Entscheidung somit frühestens nach dem 26. Juli. Dann tragen die englischen Klubs ihren letzten Spieltag aus.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!