Rückkehr perfekt! :Korb für Arsenal! Monchi kehrt nach Sevilla zurück

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Der ehemalige Keeper hatte 17 Jahre als Manager für die Andalusier gearbeitet und zahlreiche spätere Top-Verkäufe (u.a. Dani Alves, Ivan Rakitic, usw.) für kleines Geld verpflichtet.

2017 verabschiedete sich Monchi aus Sevilla, heuerte bei der AS Roma an.

Dort überschlugen sich jüngst die Ereignisse. Zunächst wurde Chefcoach Eusebio di Francesco entlassen. Wenige Stunden später löste Monchi seinen Vertrag auf.

Medienberichten zufolge buhlte Arsenal mit Unai Emery heftig um den Spanier, doch keine zwei Jahre nach seinem Abschied aus Sevilla kehrt Monchi zurück.

Wie der Traditionsverein bekanntgab, übernimmt Monchi ab dem 1. April wieder die Aufgaben eines Sportdirektors in Sevilla.

Am Montag wird der 50-Jährige auf einer Pressekonferenz Auskunft geben.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige