Paris Saint-Germain :Kritik an Neymar wegen Silvester-Party

neymar 2020 01 037
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

In Zeiten von Corona versucht der Großteil auf die sonst alltäglichen Dinge zu verzichten. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, üben sich viele im Social Distancing. Neymar hält davon offenbar nichts.

Der PSG-Superstar soll in seiner brasilianischen Heimat eine fünftägige Party planen. Laut der Zeitung O GLOBO wird die Feierei nicht in seinem eigenen Anwesen, sondern in einer Diskothek in der unmittelbaren Nähe steigen.

Hintergrund


Während der Feierlichkeiten soll den Gäste die Nutzung ihrer Handys untersagt sein. Unter anderem sei das Posten von Storys auf Instagram strengstens untersagt. Neymar wolle die Party wie die Anwesenden dieser soweit es geht geheim halten.

In den sozialen Netzwerken regnet derweil ein Shitstorm auf den 28-Jährigen nieder, vor allem in Brasilien. Das Land ist mit über 190.000 Todesfällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus eines der weltweit am schlimmsten betroffenen Ländern.