Kritik von Arsenal-Legende :Was Thierry Henry sagt, wird Arsene Wenger nicht gefallen

thierry henry 3
Foto: Sam Aronov / Shutterstock.com

Die Gunners haben in diesem Sommer bisher nur Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach als namhaften Neuzugang präsentiert. 45 Millionen Euro gingen für den Schweizer über die Ladentheke.

Arsenal will nach dem Mittelfeldregisseur noch einen Abwehrakteur und einen Stürmer holen, doch bisher konnte man keinen weiteren Hochkaräter an Land ziehen.

Thierry Henry legt den Finger in die Wunde. "Wir hören den ganzen Sommer über, dass genügend Geld da ist, um zu investieren", so der Welt- und Europameister bei Sky Sports.

"Dann startet die Saison und wir sind nicht wettbewerbsfähig", verwies Henry auf fehlendes Personal in der Innenverteidigung nach den Ausfällen von Per Mertesacker, Gabriel und Laurent Koscielny.

Hintergrund


Henry glaubt, dass die Gunners ihre Anziehungskraft verloren haben und deshalb die großen Namen einen Bogen um das Emirates Stadium machen.

Der Ex-Weltstar: "Es scheint, als ab die Spieler nicht zu Arsenal kommen wollen, als ob der Verein nicht attraktiv genug ist. "