Krzysztof Piatek :Juve vs. Bayern: Transfer-Duell um den "neuen Lewandowski"

krzysztof piatek 3
Foto: MediaPictures.pl / Shutterstock.com

Der polnische Nationalspieler ist mit 12 Toren in wettbewerbsübergreifend 7 Spielen der Mann der Stunde in Italien.

4,5 Millionen Euro ließ sich Genua die Dienste des polnischen Nationalstürmers kosten, als er im Sommer aus Krakau kam.

Diese Ablösesumme hat Piatek längst rechtfertigt. Er wird bereits mit seinem berühmten Nationalmannschaftskollegen Robert Lewandowski vom FC Bayern München verglichen.

Die Leistungen des 23-Jährigen sind Europas Top-Klubs nicht verborgen geblieben.

Hintergrund


Bereits im vergangenen Sommer soll Borussia Dortmund Interesse gezeigt haben, nun setzen noch reichere Klubs Piatek auf ihre Einkaufszettel.

Laut der GAZZETTA DELLO SPORT will Juventus Turin den Polen verpflichten.

Eine erste Kontaktaufnahme zum FC Turin sei bereits erfolgt. Als Ablösesumme werden 20 Millionen Euro gehandelt.

Juve hoffe, von seinen "exzellenten Beziehungen" nach Turin zu profitieren, so die Sporttageszeitung.

Nach Informationen von TRANSFERMARKT scoutet auch Bayern München Piatek.

Beobachter des deutschen Rekordmeisters sollen dem Fachportal zufolge beim 2:0 gegen Chievo Verona auf der Tribüne gesessen haben.