Real Madrid :Krzysztof Piatek: Real Madrid nimmt Kontakt auf

krzysztof piatek
Foto: MediaPictures.pl / Shutterstock.com

Der polnische Nationalstürmer schlug in der Serie A ein wie eine Bombe. Für Genua traf er wie am Fließband.

Aktuell steht der Mittelstürmer bei 13 Saisontoren. Getoppt wird Piatek nur von Cristiano Ronaldo (14 Tore).

Piatek wurde zuletzt als Winter-Neuzugang bei Real Madrid ins Gespräch gebracht. Und offenbar ist an den Medienberichten mehr dran als Spekulation.

Nach Informationen der Fachzeitung AS hat Real Madrid bereits Kontakt zu Piateks Berater aufgenommen.

Hintergrund


Die Königlichen sollen dabei übermittelt haben, dass man Piateks Werdegang genau verfolge.

Aus der Chefetage des CFC Genua sei zudem ebenfalls zu hören, dass "konkretes Interesse" des spanischen Rekordmeisters existiere.

Von ihrer Quelle hat die Sporttageszeitung ebenfalls erfahren, dass es derzeit Gespräche mit "vielen großen Vereinen" gebe.

Genua soll Medienberichten zufolge 50 Millionen Euro für seinen Top-Torjäger fordern. Laut Roma-Manager Monchi ruft der CFC sogar 70 Millionen als Ablöse auf.

Real Madrid hat harte Konkurrenz im Werben um Piatek. Laut SPORT MEDIASET hat der AC Mailand gute Karten im Poker um den Polen.