Real Madrid :Krzysztof Piatek soll schwache Offensive der Königlichen verstärken


Gerücht Real Madrid will seine Offensivabteilung Medienberichten zufolge mit Krzysztof Piatek (23) vom FC Genua auf breitere Beine stellen.

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 08.01.2019
Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com
Anzeige

Seit dem Abschied von Cristiano Ronaldo fehlt es Real Madrid an der nötigen Effektivität vor dem Tor des Gegners. Karim Benzema und Co. trafen erst 26-mal.

Zum Vergleich: Lionel Messi und Luis Suarez alleine erzielten mehr Treffer als die gesamte Mannschaft des spanischen Rekordmeisters.

Ein Winter-Transfer soll nun Abhilfe schaffen. Laut ONDA MADRID ist Real Madrid heiß auf Krzysztof Piatek.

Der Pole hat in der Fußballwelt zwar noch keinen großen Namen, sorgte aber seit seinem Wechsel in die Serie A im vergangenen Sommer für Begeisterung,

Der Nationalstürmer traf für den Mittelklasseverein bereits 13-mal in der italienischen Eliteklasse. Nur Cristiano Ronaldo (14 Tore) kann da mithalten.

Genua fordert für Krzysztof Piatek Medienberichten zufolge mindestens 50 Millionen Euro Ablöse.

Real Madrid will den Mittelstürmer dem Vernehmen nach zunächst ausleihen und ihn im Sommer 2019 fest verpflichten.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige