Paris Saint-Germain :Kylian Mbappe hofft, dass Neymar bei PSG bleibt


Noch ist nicht klar, ob Neymar auch in der neuen Saison bei Paris Saint-Germain spielen wird. Sein Teamkollegen Kylian Mbappe will ihn jedenfalls nicht ziehen lassen.

  • Fabian BiastochSonntag, 04.08.2019
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Kylian Mbappe hofft auf einen Verbleib seines wechselwilligen Mannschaftskollegen Neymar.

Vor dem Gewinn des französischen Super Cup gegen Rennes erklärte der Weltmeister von 2018: "Ich will nicht, dass er geht. Wir sind Freunde und ich respektiere und bewundere ihn sehr. Wir alle kennen seine Situation, aber ich muss mich nicht erklären."

Kylian Mbappe ist nicht der einzige aus dem Hause Paris Saint-Germain, der sich deutlich für einen Verbleib Neymars aussprach.

Auch Trainer Thomas Tuchel erklärte vor der Wiederauflage des vergangenen Pokalendspiels, dass sein Superstar bleiben solle. "Er ist in seiner besten Form und hier sehr glücklich."

Gespielt hat der Brasilianer, der seit Wochen mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht wird, am Sonnabend nicht.

Er ist nach seinem Fan-Zwischenfall aus dem Pokalfinale noch gesperrt. PSG gewann aber auch ohne den Südamerikaner durch Tore von Kylian Mbappe (57.) und Angel di Maria (73.) mit 2:1.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige