Champions League :Kylian Mbappe spricht über Neymars Ausfall gegen United


Kylian Mbappe macht sich trotz der ersten Saisonniederlage von Paris Saint-Germain in der Ligue 1 und dem Ausfall von Neymar keine Sorgen vor dem Duell mit Manchester United.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 06.02.2019
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Nach 21 Partien erwischte es PSG: Der Titelverteidiger verlor in der Ligue 1 am Wochenende seine erste Partie. Gegen Olympique Lyon setzte es ein 1:2.

In der kommenden Woche steht für Paris Saint-Germain erneut eine wichtige Aufgabe an.

Am 12.02 reisen die Franzosen zu Manchester United zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League. Kylian Mbappe sorgt sich nicht.

"Ich mache mir keine Sorgen um das Champions-League-Spiel", sagte der französische Nationalspieler. "Es fühlt sich gut an, solche Spiele zu spielen."

Gegen die Red Devils wird PSG ohne Neymar auskommen müssen, der Südamerikaner fällt mit einer Mittelfußfraktur wochenlang aus.

"Es ist kompliziert, ohne Neymar zu spielen, aber wir müssen es akzeptieren", so Mbappe.

Und weiter: "In der letzten Saison war er auch verletzt, und es wäre gut, nicht die gleichen Fehler zu machen, sonst hätten wir nichts gelernt."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige