Paris Saint-Germain :Kylian Mbappe will zu Olympia, doch was macht PSG?

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Kylian Mbappe hat sich zum Ziel gemacht, im kommenden Jahr an den Olympischen Spielen in Tokio teilzunehmen. Das Okay dafür hat der Angreifer von Paris Saint-Germain allerdings noch nicht erhalten.

"Ich habe nicht die Kontrolle darüber. Natürlich will ich zu Olympia, aber wenn mein Klub, mein Arbeitgeber, mich nicht gehen lassen will, werde ich das nicht anfechten", erklärt Mbappe bei FRANCE FOOTBALL.

"Wir werden demnächst mit Leonardo (PSG-Sportdirektor; Anm. d. Red.) darüber sprechen", führte der Weltmeister aus.

Ob PSG da mitmacht? Das olympische Fußballturnier wird vom 26. Juli bis 8. August 2020 ausgetragen.

Kylian Mbappe wird zuvor allerdings mit Frankreich an der EURO 2020 teilnehmen, die vom 12. Juni bis zum 12. Juli stattfindet.

» Kylian Mbappe nennt seine Vorbilder - und lobt Juve

» Pierre-Emerick Aubameyang: Seine Berater sprechen mit PSG

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige