FC Barcelona :La Liga: Barca unter Xavi weiter makellos

sid/ec30c249b65d346f27c8def68f668b6270bf5c31
Foto: AFP/SID/JOSE JORDAN

Das zweite Spiel mit dem Rückkehrer an der Seitenlinie gewann Barca am Samstagabend beim FC Villarreal dank später Treffer etwas glücklich mit 3:1 (0:0) und feierte den ersten Auswärtssieg der Saison. In der Vorwoche hatte es bei Xavis Debüt im Derby gegen Lokalrivale Espanyol ein 1:0 gegeben.

Die Niederländer Frenkie de Jong (50./nach Videobeweis) und Memphis Depay (88.) sowie Philippe Coutinho (90.+4/Foulelfmeter) trafen für die Katalanen, den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Samuel Chukwueze (76.). Es war für Barcelona, das unter der Woche in der Champions League nicht über ein 0:0 gegen Benfica Lissabon hinausgekommen war und um den Achtelfinaleinzug bangen muss, seit Xavis Amtsantritt wettbewerbsübergreifend das erste Gegentor.

Hintergrund

Barcelona um den deutschen Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen festigte mit jetzt 23 Punkten in La Liga den siebten Tabellenplatz. Der Rückstand zu Rekordmeister Real Madrid an der Spitze beträgt vorerst sieben Zähler.

Video zum Thema