Lahm-Nachfolge :Bayern an Benfica-Juwel dran, aber auch United zeigt Interesse

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Das berichtet die portugiesische Sportzeitung Record. Der deutsche Rekordmeister hat den 23-Jährigen demnach als Nachfolger für Philipp Lahm auf dem Einkaufszettel.

Der Mannschaftskapitän wird seine Schuhe spätestens 2018 an den Nagel hängen, vielleicht macht der Weltmeister aber bereits in diesem Sommer Schluss mit seiner aktiven Karriere und heuert im Management des deutschen Rekordmeisters an.

Nelson Semedo ist offenbar einer der Kandidaten, die Bayern als Erben im Visier hat.

Allerdings sind auch Manchester United und Inter Mailand an dem Außenverteidiger von Benfica Lissabon interessiert.

Der portugiesische Nationalspieler steht in Lissabon noch bis 2021 unter Vertrag.

Seine Ausstiegsklausel beträgt 80 Millionen Euro, Benfica soll aber ab 40 Millionen Euro gesprächsbereit sein.

Anzeige