Langjähriger Milan-Patron :Berlusconi: Darum ging es mit Milan bergab

silvio berlusconi 2
Foto: Markwaters / Dreamstime.com

Das erklärte der 79-Jährige gegenüber Chi. "Ich bedauere sehr, dass ich mich in den vergangenen Jahren persönlich nicht mehr so um Milan kümmern konnte wie in den Jahren zuvor", sagte Berlusconi.

Dass es mit dem AC Mailand in den vergangenen Jahren in der Serie A und international bergab ging, bringt Berlusconi damit in Verbindung.

"Wenn Milan nicht mehr so wie früher ist, dann liegt das daran, dass ich nicht mehr die Zeit hatte, mich persönlich um den Verein zu kümmern", so der Politiker und Unternehmer.

Hintergrund


Er müsse seit Jahren mindestens drei Nachmittage in einer Woche mit seinen Anwälten verbringen, um sich auf die zahlreiche Anhörungen wegen der Prozesse gegen ihn vorzubereiten, beklagte Berlusconi.

Berlusconi ist beinahe Dauergast in den Gerichtssälen Italiens. Sex mit Minderjährigen, Steuerhinterziehung , Bestechung, Bilanzfälschung, Amtsmissbrauch…. Die Vorwürfe sind zahlreich.