Inter Mailand :Lautaro Martinez schaltet Star-Agent Jorge Mendes ein

lautaro martinez 2020 5
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Eigentlich, so hieß es zumindest in der vergangenen Woche, sollen sich die Vertragsverhandlungen zwischen Lautaro Martinez und Inter Mailand im fortgeschrittenen Stadium befinden. Lediglich Details zur Gehaltsfrage sollen noch zur Klärung offen stehen. Denkste.

Die MARCA hält dagegen und berichtet, dass Lautaro den geschäftigen Star-Berater Jorge Mendes engagiert hat, um einen neuen Klub ausfindig zu machen. Die sich bisher für die Beratung des Argentiniers zuständig zeigenden Beto Yaque und Rolando Zarate sollen weiterhin in ihrer Funktion bleiben. Mendes fungiert somit ausschließlich als Vermittler.

Hintergrund


Lautaro soll einigen Klubs, darunter Real Madrid, in den letzten Monaten angeboten worden sein. Etwas Konkretes, so heißt es weiter, habe sich bisher allerdings nicht ergeben. Gezwungenermaßen muss auch der FC Barcelona genannt werden. Die Blaugrana hätten Lautaro gerne als Erbe von Luis Suarez unter Vertrag genommen.

Fakt ist: Lautaros Vertrag in Mailand ist noch bis 2023 datiert. Der 23-Jährige selbst hat Stand jetzt mit keiner Silbe durchblicken lassen, den Verein wechseln zu wollen. Und Inter wird seinen Leistungsträger kaum für einen Betrag unter der dreistelligen Millionengrenze anbieten. Eine Forderung, die inmitten der Corona-Pandemie kein Klub erfüllen kann.