FC Barcelona :Lautaro Martinez zu Barça? Inter-Vize Zanetti hofft auf Verbleib

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

9 Tore in 15 Länderspielen, dazu acht Treffer im Trikot von Inter Mailand: Lautaro Martinez hat sich in den vergangenen Monaten zu einem der besten Mittelstürmer in Europas Top-Ligen entwickelt.

Kein Wunder, dass Martinez Interesse von Europas Giganten auf sich zieht. Barça soll ihn als Erben für Luis Suarez (wird im Januar 33, Vertrag bis 2021) eingeplant haben.

Javier Zanetti, eines Zeichens Vize-Präsident von Inter Mailand, geht jedoch von einem Verbleib seines Landsmanns im San Siro aus.

"Die Plan ist, dass er bei uns bleibt", erklärte der Ex-Superstar auf die Barça-Gerüchte um seinen Stürmer angesprochen: "Er ist erst 22 Jahre alt und ich hoffe, er bleibt für eine Weile hier."

Bei Inter Mailand sei Lautaro Martinez bereits jetzt "ein wichtiger Spieler", unterstreicht Zanetti die Bedeutung des Sturmpartners von Romelu Lukaku.

Lautaro Martinez war 2018 für knapp 25 Millionen Euro von Racing Club zu Inter gewechselt, in seinem bis 2023 gültigen Vertrag existiert eine Ausstiegsklausel über 111 Millionen Euro.

» Ansu Fati jüngster Champions-League-Torschütze aller Zeiten

» Ernesto Valverde erklärt Verzicht auf Lionel Messi

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige