Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Lazio Rom:"Besser als Paul Pogba": Lazio-Boss treibt Preis für Milinkovic-Savic in die Höhe

  • Fussballeuropa Redaktion Sonntag, 12.08.2018

Lazio Roms Präsident Claudio Lotito hat klargemacht, dass er seine Ablöseforderung für den umworbenen Mittelfeldakteur Sergej Milinkovic-Savic (23) nicht senken wird.

Werbung

Der Serbe ist europaweit eine der heißesten Aktien im zentralen Mittelfeld: Inter Mailand, Juventus, Real Madrid, PSG und Co. locken den WM-Fahrer.

Präsident Claudio Lotito fordert für den Nationalspieler allerdings nach wie vor eine dreistellige Millionenablöse. Das stellte er nun in einem Interview klar.

"Für wie viel wurde Pogba an Manchester verkauft? 105 Millionen Euro? Milinkovic-Savic ist mehr wert, weil er viel besser und stärker ist", sagte er gegenüber dem CORRIERE DELLA SERA.

Offizielle Angebote von Real Madrid, Inter Mailand, Manchester United oder Juventus habe er nicht erhalten, so Lotito: "Aber ich dränge auch nicht darauf, ihn zu verkaufen."

Ab welcher Summe würde Lazio Rom schwach werden? Der Präsident: "Wenn man mich fragt, wie viel er wert ist, dann erinnere ich an letztes Jahr. Damals habe ich ein Angebot über 110 Millionen Euro abgelehnt."

Rückkehr nach Neapel? Edinson Cavani müsste auf Geld verzichten

Sergej Milinkovic-Savic kam 2015 für 18 Millionen Euro aus Genk in die italienische Hauptstadt.

Sein Vertrag ist noch bis 2022 gültig. Milinkovic-Savics Marktwert laut TRANSFERMARKT: 90 Millionen Euro.

Werbung

Serie A

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen