Foto: kivnl / Shutterstock.com

Lazio Rom:Ciro Immobile: Sein Berater flirtet mit dem AC Mailand

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 10.07.2018

Der AC Mailand war an einer Verpflichtung von Ciro Immobile interessiert. Das hat nun der Berater des italienischen Nationalstürmers ausgeplaudert.

Werbung

Bei Borussia Dortmund und in Sevilla funktionierte Ciro Immobile nicht, der italienische Mittelstürmer kehrte zurück nach Italien und überzeugt seitdem.

Zunächst beim FC Turin, dann bei Lazio Rom. Immobile sicherte sich in der vergangenen Saison die Torjägerkanone in der Serie A. Für Lazio traf er in 88 Spielen hervorragende 67-mal.

Diese Treffsicherheit bleibt natürlich auch den Top-Klubs nicht verborgen. "Natürlich gibt es Interesse von anderen Vereinen", sagt Immobile-Berater Alessandro Moggi gegenüber 7GOLD.

Allerdings sei Immobile ganz entspannt, so der Spielervermittler: "Wir sprechen über eine erneute Vertragsverlängerung."

Wie Moggi verrät, würde sich auch der AC Mailand gerne die Unterschrift von Ciro Immobile sichern. "Er war ein Kandidat bei ihnen", so der Berater.

Silvio Berlusconi will keine Ausländer im Team

"Immobile wäre zweifellos ein großartiger Neuzugang für Milan. Er ist Nationalstürmer und der wichtigste italienische Stürmer in unserer Liga, lobt Moggi.

Allerdings: Durch die Disqualifikation für die Europa League, die Probleme mit dem Financial Fairplay und die Zahlungsschwierigkeiten von Milan-Eigentümer Yonghong Li ist ein Wechsel Immobiles nach Mailand aktuell wenig wahrscheinlich.

Aktuell weilt Immobile noch im Urlaub an der Adria. Dort wurde der Mittelstürmer in Francavilla al Mare mit einem Messer angegriffen.

Immobile überstand die Attacke jedoch unverletzt, berichtet die GAZZETTA DELLO SPORT.

Werbung

AC Mailand

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen