Lazio Rom :Im Visier von Juve und Co.: Zahltag für Sergej Milinkovic-Savic

sergej milinkovic savic 2019
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Der serbische Mittelfeldspieler ist seit Jahren eines der gefragtesten Transferziele von Europas Top-Klubs.

Manchester United, PSG und Juventus baggerten bereits an ihm, auch Real Madrid wird regelmäßig mit Milinkovic-Savic in Verbindung gebracht.

Allerdings fordert Lazio Rom inklusive Boni bis zu 150 Millionen Euro Ablöse für den serbischen Nationalspieler. Angesichts dieser Summe schlug kein Interessent zu.

Obwohl Milinkovic-Savic in Rom noch bis 2022 unter Vertrag steht, winkt ihm nun eine Vertragsverlängerung.

Laut TUTTOSPORT soll der 23-Jährige verlängern und dafür eine Gehaltsverdopplung auf drei Millionen Euro netto pro Jahr kassieren.

Hintergrund


Allerdings: Das Sportblatt geht nicht davon aus, dass Lazio Rom noch lange die Gehaltschecks für Milinkovic-Savic ausstellen wird.

Juventus Turin soll der Sporttageszeitung zufolge bereits an einer Verpflichtung Milinkovic-Savics für den Sommer 2019 arbeiten.