Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Lazio Rom :Sergej Milinkovic-Savic: Lazio Rom lehnte 120-Mio-Ablöse ab

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 28.11.2018

Gerücht Der AC Mailand machte sich Medienberichten zufolge Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom.

Werbung

Der Serbe ist nach  außergewöhnlichen Jahren bei Lazio Rom in aller Munde. Die Top-Klubs jagen den Mittelfeldakteur, bisher blieben die Römer aber immer standhaft.

Lazio Rom lehnte Angebote von über 100 Millionen Euro Ablöse für Milinkovic-Savic ab. Der 23-Jährige verlängerte zudem bis 2023.

Wie der CORRIERE DELLA SERA nun berichtet, machte auch der AC Mailand Milinkovic-Savic schöne Augen.

Die Rossoneri stellten die Tageszeitung zufolge kurz vor Ende der Transferperiode eine Leihanfrage mit einer  Kaufoption in Höhe von 90 Millionen Euro.

Für die Leihe wären 30 Millionen Euro als Gebühr angefallen. Insgesamt hätte Lazio Rom 120 Millionen Euro einnehmen können, doch Lazio-Präsident Claudio Lotito lehnte ab.

Im kommenden Sommer wäre er dem Vernehmen nach aber für mindestens 120 Millionen Euro Ablöse verkaufsbereit.

Serie A

Weitere Themen