Napoli-Legende :Legende im Krankenhaus! Sorgen um Diego Maradona

imago diego maradona 202011
Foto: Agencia EFE / imago images

Diego Maradona ist im Krankenhaus. Die argentinische Fußballlegende, einst unter anderem für Napoli und den FC Barcelona am Ball, wird seit Montagabend von Ärzten in der Einrichtung in La Plata durchgecheckt. Drei Tage soll er in der Klinik bleiben.

Wie sein Hausarzt Leopoldo Luque erklärte, leide Maradona unter Depressionen und Schlafstörungen, die nun auch körperlich durschlagen würden. Hinzu kämen eine schlechte Ernährung, die Einnahme von Antidepressiva und der zuletzt häufige Griff zum Alkohol.

Diego Maradona, der seit knapp einem Jahr als Cheftrainer beim Erstligisten Gimnasia y Esgrima angestellt ist, habe ein Fitnessprogramm begonnen, um seine Probleme besser in den Griff zu bekommen.

Der ehemalige Weltfußballer hatte am Freitag seinen 60. Geburtstag gefeiert. Schon da wirkte Maradona bei einem kurzen Auftritt in der Öffentlichkeit alles andere als fit, hatte offensichtlich Probleme beim Gehen und Sprechen.