Europa League :Leicester City: Cengiz Ünder feiert zwei Tor-Premieren

imago cengiz under 202012011
Foto: Sportimage / imago images

Für Cengiz Ünder bedeutete der Treffer gleich zwei Premieren. Es war sein erstes Tor in der Europa League - für die Roma hat er in der Champions League bereits viermal getroffen - und sein erstes im Trikot von Leicester City.

Ünder war im vergangenen Sommer für drei Millionen Euro Leihgebühr aus Rom zu den Foxes gewechselt. Für 23 Millionen Euro kann der Türke fest verpflichtet werden.

Hintergrund


Bisher kam Ünder zu fünf Einsätzen (zwei Vorlagen) in der Premier League, in der Europa League durfte er bisher stets ran. Mit Leicester City zieht er mit 13 Zählern als Erster in die KO-Runde ein, vor den punktgleichen Portugiesen von Sporting Braga.

Tottenham und Arsenal ebenfalls Gruppensieger

Auch Leicesters Premier-League-Kollegen von Tottenham und Arsenal überstehen die Gruppenphase jeweils als Sieger. Tottenham setzte sich am letzten Spieltag 2:0 gegen Royal Antwerpen durch - Gareth Bale durfte von Beginn an ran - der FC Arsenal siegte 4:2 beim FC Dundalk.