Englands Sensationsmeister :Gute Nachrichten für Leicester City

riyad mahrez
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com
Werbung

Wie Chefcoach Claudio Ranieri verkündete, will Riyad Mahrez (25, Vertrag bis 2019) Leicester die Treue halten. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass er bei uns bleibt", sagte der Fußballlehrer laut Leicester Mercury.

Der PFA-Spieler des Jahres wurde in den vergangenen Monaten mit mehreren Top-Klubs in Verbindung gebracht. Unter anderem Arsenal und Chelsea sollen Interesse gezeigt haben.

Laut Ranieri denkt der algerische Offensivakteur aber nicht an einen Vereinswechsel. "Er ist glücklich  hier und will bleiben", so der Italiener.

Überraschungsmeister Leicester City hatte bereits den umworbenen Stürmer-Star Jamie Vardy halten können.

Der 29-Jährige erhielt bei den Foxes einen neuen Vierjahresvertrag bis 2020. Der Shooting-Star sagte Arsenal ab, obwohl die Gunners mit einem Wochengehalt von 120.000 Pfund lockten. Leicester City bot dem Vernehmen nach "nur" 100.000 Pfund.

Hintergrund


Leicester City droht allerdings der Abgang eines anderen Eckpfeilers. Mittelfeldakteur N'Golo Kante steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zum FC Chelsea.

Offiziell wurde der angebliche 38 Millionen Euro schwere Transfer des französischen Nationalspielers aber noch nicht.