AC Florenz :Leihe mit Kaufpflicht: Giovanni Simeone verlässt Florenz

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich Cagliari Calcio noch einmal doppelt verstärkt.

Stürmer Giovanni Simeone wechselt zunächst auf Leihbasis von der AC Florenz. Nach der Saison greift dann eine Kaufpflicht für den Sohn von Atletico-Trainer Diego Simeone.

Die Sarden müssen dann 16 Millionen Euro zahlen und binden den Angreifer bis 2024.

Außerdem kommt der schwedische Torhüter Robin Olsen per Leihe bis zum Saisonende zu Cagliari Calcio.

Der 29-Jährige steht noch bis 2023 bei seinem Stammverein AS Rom unter Vertrag.

Im August hatte Cagliari unter anderem Luca Pellegrini leihweise zurückgeholt, der schon in der vergangenen Rückrunde für den italienischen Meister von 1970 spielte.

Zudem wechselte Radja Nainggolan auf Leihbasis von Inter Mailand nach Sardinien.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige