Leihgabe floppte :Keita Balde vor Blitz-Abschied von Inter Mailand


Inter Mailand wird Medienberichten zufolge auf eine feste Verpflichtung von Keita Balde (23) verzichten.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 23.11.2018
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Anzeige

Der Senegalese kam im vergangenen Sommer auf Leihbasis vom AS Monaco zu den Nerazzurri, dank einer Kaufoption kann er für 30 Millionen Euro dauerhaft verpflichtet werden.

Bisher schaffte Balde aber bei Inter noch nicht seinen Durchbruch. Seine Bilanz: 0 Tore und eine Vorlage in 13 Spielen.

Laut TUTTOMERCATOWEB kommt ein fixer Transfer für Inter Mailand aktuell nicht infrage - im Gegenteil: Eine vorzeitige Trennung im Januar ist im Gespräch.

Dem Onlineportal zufolge zeigen die Wolverhampton Wanderers Interesse an einer Verpflichtung des Flügelstürmers in der Winter-Transferperiode.

Demnach sei der englische Erstligist bereit, Baldes Leihkosten in Höhe von insgesamt fünf Millionen Euro zu übernehmen.

Ebenfalls auf dem Absprung aus Mailand könnte stehen: Antonio Candreva. West Ham United zeigt Interesse an dem 23-Jährigen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige