Vilanova-Nachfolge

Leo Messi: "Gerardo Martino ist ein großartiger Trainer"

fussball 11
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Wer übernimmt Tito Vilanovas Trainerposten beim FC Barcelona? Seit der Bekanntgabe von Tito Vilanovas Rücktritt am vergangenen Freitag wurden bereits zahlreiche Namen gehandelt.

Auch Gerardo Martino ist unter den Kandidaten. Der argentinische Übungsleiter hat einen prominenten Fürsprecher in Reihen der Katalanen: Leo Messi. Der vierfache Weltfußballer lobte seinen Landsmann in den höchsten Tönen.

FC Barcelona

"Gerardo Martino ist ein großartiger Trainer. Seine Mannschaften spielen schönen Fußball. Ich mag Tata Martino", sagte Messi der argentinischen Tageszeitung "Ole" bereits vor Monaten.

Martino hatte Messis Heimatklub Newells Old Boys ins Halbfinale der Copa Libertadores geführt, wo man sich allerdings dem Ronaldinho-Klub Atletico Mineiro geschlagen geben musste.

Vor seine Amtsübernahme bei Newells Old Boys war Gerardo Martino viereinhalb Jahre als Nationaltrainer von Paraguay tätig. Bei der Weltmeisterschaft 2010 hatte der 50-Jährige das Viertelfinale erreicht.

Martino gilt neben Luis Enrique als aussichtsreichster Kandidat auf den Trainerposten beim FC Barcelona.

Gerardo Martino hatte sich gegenüber der Sporttageszeitung "Marca" bereits als großer Bewunderer der Spielweise des FC Barcelona gezeigt: "Ich kann mich sehr gut mit dem Fußball von Barça identifizieren. Diese Spielweise gefällt mir am besten."