FC Bayern :Leon Goretzka lechzt nach mehr Verantwortung

leon goretzka bayern 2020
Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com
Anzeige

Leon Goretzka fühlt sich für eine dominante Rolle bei Bayern München gewappnet.

"Ich möchte noch mehr Einfluss aufs Spiel bekommen und noch mehr Verantwortung übernehmen", forderte der Mittelfeldspieler im Bayern-Magazin 51.

Was das genau bedeutet, verriet Leon Goretzka, der in seiner Debütsaison auf 30 Spiele und dabei acht Tore kam, auch: "Mit der Mannschaft bedeutet das vor allem, in der Champions League weiter zu kommen als letztes Jahr. Das Double hast du als FC Bayern natürlich immer im Visier."

Der 24-Jährige sieht sich selbst auch noch nicht am Ende seiner Entwicklung, wie er unterstrich: "In den eineinhalb Jahren FC Bayern konnte ich mein Niveau noch einmal steigern."

"Dieser Prozess des Lernens, des Wachsens hört in meinen Augen nie auf. Für mich persönlich kann ich sagen, dass ich sicher nicht am Ende meiner Entwicklung bin."

Goretzka wechselte 2018 vom FC Schalke 04 zum FC Bayern. In dieser Saison kommt er bislang auf acht Partien. In ebenso vielen Spielen war er aber auch verletzungsbedingt nicht einsatzbereit.