Paris Saint-Germain :Leonardo will Lucas Paqueta zu PSG holen

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Beim AC Mailand kennt sich Leonardo bestens aus. Scout, Technischer Direktor, Trainer – bei den Rossoneri hat der Brasilianer mit italienischer Abstammung schon sämtliche Berufsverhältnisse durchlaufen.

Seit Sommer leitet er bei Paris Saint-Germain die sportlichen Geschicke. Laut CALCIOMERCATO will Leonardo seinen ehemaligen Spieler Lucas Paqueta an die Seine holen.

Leonardo hatte im Januar dieses Jahres den Deal höchstpersönlich eingefädelt und Paqueta für 39 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro nach Mailand beordert.

Die Gespräche bezüglich eines Transfers im Januar sollen bereits aufgenommen worden sein.

Die Sondierungen haben demnach vor Milans blamabler 0:5-Auswärtsniederlage gegen Atalanta Bergamo stattgefunden.

PSG würde über das nötige Kleingeld für die Verpflichtung verfügen, das ist klar.

Paqueta kommt in Mailand auch nicht so oft zum Einsatz wie erhofft (8-mal Startelf). Vertrag besitzt der 22-Jährige noch bis Ende Juni 2023.

» Dieser PSG-Kollege beeindruckt Kylian Mbappe am meisten - es ist nicht Neymar

» Kylian Mbappe mit Tränen-Geständnis

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige