Paris Saint-Germain :Leonardo will Neymar von PSG-Verbleib überzeugen


Kurswechsel bei Paris Saint-Germain in der Causa Neymar: Nachdem Sportchef Leonardo zuletzt öffentlich Bereitschaft signalisierte, den Starspieler abzugeben, schwenkt dieser offenbar um und will ihn von einem Verbleib überzeugen.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 01.08.2019
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

Das Flugticket nach China ist wohl schon besucht. In Fernost will Leonardo laut einem Bericht der SPORT Neymar von einem Verbleib bei Paris Saint-Germain überzeugen.

Treffern mit den Eigentümern sowie Cheftrainer Thomas Tuchel seien ebenfalls geplant.

Leonardos Plan sei es, Neymar zu einem Verbleib für eine weitere Saison zu bewegen und seine Wechselabsichten zu verwerfen.

Sollte der Brasilianer von seinem Plan allerdings nicht abzubringen sein, forcieren die Verantwortlichen in den nächsten Tagen eine Entscheidung.

Neymar soll großes Interesse an einer Rückkehr zum FC Barcelona zeigen, heißt es seit Wochen.

Konkrete Verhandlungen mit Barça sind deshalb aber noch nicht geführt worden. Lediglich Anfragen gibt es für den 27-Jährigen.

Video zum Thema

Geht der millionenschwere Abgang letztlich doch vonstatten, müsste sich PSG um einen Ersatz bemühen.

Dann könnte die Story um Philippe Coutinho wieder neu aufflammen. Kontakt an die Seine hat es bisher noch keinen gegeben.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige