FC Bayern :Leroy Sane & FC Bayern: So ist der aktuelle Stand

Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Anzeige

Das Werben des FC Bayern um Leroy Sane ist bei weitem noch nicht beendet. Laut einem Bericht der SPORT BILD traf sich Spielervermittler Giovanni Branchini vergangene Woche mit David Gardner, der die Interessen Sanes Vertritt.

Branchini ist offenbar von den Bayern beauftragt, den Sane-Wechsel an die Säbener Straße voranzutreiben.

Für welchen Zeitraum ein Transfer in Frage kommt, ist noch unklar.  Sane befindet sich nach seinem Anfang August erlittenen Kreuzbandriss in der Reha.

Der 23-Jährige, so berichtet das Sportblatt weiter, sei "weiterhin an einem Wechsel zum FC Bayern interessiert" und habe deshalb eine Verlängerung seines bis 2021 datierten Vertrags ausgeschlagen.

Der deutsche Rekordmeister lockt angeblich mit einem höheren Gehalt als Manchester City, wo Leroy Sane knapp neun Millionen Euro pro Jahr als Gehalt nach Hause bringt.

Manchester City hatte vor drei Jahren knapp 50 Millionen Euro Ablöse für den Flügelstürmer an den FC Schalke überwiesen.

Bayern müsste wohl mittlerweile aller Voraussicht nach das Doppelte ausgeben, um den 23-jährigen Tempodribbler an die Säbener Straße zu bekommen.

» Causa Thomas Müller: Rummenigge spricht Machtwort

» Thiago Alcantara kann sich Karriereende bei Bayern vorstellen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige