Wechsel zu Chelsea? :Andeutung von Leroy Sane: Wechsel von Kai Havertz fix?

leroy sane 2020 06 04
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Seit Wochen halten sich die Gerüchte um einen Vereinswechsel von Kai Havertz. Seit Kurzem soll klar sein, dass er sich dem FC Chelsea anschließen wird. Scheinbar ist das auch der Stand, auf dem sich Leroy Sane befindet.

Eigentlich sollte der Neuzugang des FC Bayern auf einer eigens wegen ihm anberaumten Pressekonferenz im Mittelpunkt stehen. Der 24-Jährige sowie die anwesenden Vereinsoffiziellen wurden aber auch mit anderen Fragen konfrontiert.

"Sie haben mit Timo Werner und Kai Havertz zwei Deutsche in einem Jahr geholt", antwortete Sane beispielsweise zur Frage nach der Zukunft seines DFB-Kollegen. "Da hat Chelsea gut zugepackt." Bestätigt ist der Deal zwar noch nicht, er soll sich allerdings auf einem guten Weg befinden.

Hintergrund


Wie Berichten aus England zu entnehmen ist, haben sich Chelsea und Havertz auf eine Zusammenarbeit geeinigt, die vorerst für fünf Jahre ausgelegt ist. Außerdem soll der Jung-Nationalspieler zukünftig acht Millionen Euro netto im Jahr verdienen.

Worüber noch verhandelt werden muss, ist die Ablöse. Das bei Bayer Leverkusen aktive Management hatte stets verdeutlicht, trotz Coronakrise im Hinblick der Ablöse keine Verbilligung gewähren zu wollen. Ein dreistelliger Millionenbetrag soll es mindestens sein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!