FC Bayern :Leroy Sane oder Timo Werner zum FC Bayern? Lothar Matthäus vertritt klare Meinung

lothar matthaus 2
Foto: Antonio Scorza / Shutterstock.com

Trotz der Coronakrise plant der FC Bayern zur neuen Saison mindestens einen Top-Transfer zu tätigen. Im Blickfeld des deutschen Abonnementmeisters befinden sich neben Kai Havertz vor allem Leroy Sane und Timo Werner.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus will den Bayern-Verantwortlichen bei der Entscheidung zwischen Sane und Werner behilflich sein – und setzt sich für Letzteren als neuen FCB-Angreifer ein.

"Man bekommt langsam das Gefühl, dass Flick und auch Kahn eher in Timo Werner den Spieler sehen, der in vielen Belangen besser zu diesem Klub passen könnte", schreibt Matthäus in seiner SKY-Kolumne.

leroy sane 2019 07 02
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

Werner sei im Vergleich zu Sane auf dem Feld flexibler, lautet Matthäus' Urteil, der überdies die Charakterfrage stellt – und sich dort ebenfalls pro Werner positioniert:

Demnach entsprechen Werners Wesenszüge den Verantwortlichen "möglicherweise ein kleines bisschen mehr. Da ist die Unruhe-und-Bling-Bling-Gefahr deutlich niedriger."

Hintergrund


Matthäus betont gleichzeitig, auch Sane "großartig" zu finden. Ein Faktor, der wohl ebenfalls erheblich ins Gewicht fallen wird, ist die zu zahlende Ablöse. Manchester City soll für Sane rund 100 Millionen Euro aufrufen.

Werner kann RB Leipzig dagegen im Sommer für eine festgeschriebene Summe zwischen 50 und 60 Millionen Euro verlassen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!