Anzeige

Bayern-Wechsel? :Leroy Sane vor Abschied: ManCity verplant bereits die Ablöse

leroy sane 2020 203
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Die Saga um Leroy Sane wird mindestens bis in den Sommer anhalten. Der Flügelstürmer gilt weiterhin als Wunschoption des FC Bayern – bisher konnten sich die Parteien aber noch nicht auf ein Transfergeschäft einigen.

Dazu könnte es aber in den nächsten Wochen kommen. Der englische EXPRESS berichtet von dem Vorhaben von Manchester City, Sane nach München transferieren zu wollen.

Grund hierfür sei die vorgesehene Kaderplanung für die neue Saison.

Mit der Ablösezahlung sowie dem eingesparten Gehalt wolle ManCity neue Akteure für die Defensive verpflichten.

Im Vordergrund dürfte ein neuer Innenverteidiger stehen. Der Abgang von Vincent Kompany wurde schlicht nicht adäquat aufgefangen.

Mittelfeldstratege Fernandinho muss seit Monaten in der Innenverteidigung aushelfen. Der neue Abwehrakteur der Sky Blues soll wohl aus der Primera Division kommen.

Pau Torres vom FC Villarreal und Unai Nunez von Athletic Bilbao sind der Sporttageszeitung AS zufolge die Kandidaten. Beide sind mit 23 Jahren noch entwicklungsfähig.

Sane ist nach seinem Kreuzbandriss vor Kurzem ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Voraussichtlich wir der 24-Jährige noch im Februar in den Pflichtspielbetrieb einsteigen.

Folge uns auf Google News!