FC Bayern :Lewandowski-Backup: Kehrt Mario Mandzukic zurück?

mario mandzukic 2018 4
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Mario Mandzukic will sich ein halbes Jahr nach seinem Wechsel zum katarischen Al Duhail Sports Club schon wieder verändern. Die TUTTOSPORT berichtet von einem Transferwunsch in die Bundesliga oder der Premier League.

Während der inzwischen 34-Jährige in Englands Fußballoberhaus noch ohne Einsatz ist, kennt Mandzukic innerhalb der deutschen Landesgrenzen jeder. Vier Jahre spielte er bereits in der Bundesliga, zwei für den VfL Wolfsburg und zwei für den FC Bayern.

Das italienische Sportblatt nennt die Münchner als möglichen Abnehmer. Dies kommt mit Sicherheit nicht von ungefähr, schließlich ist der FCB einmal mehr ohne wirklichen Backup für Robert Lewandowski. Und dabei hatte der deutsche Rekordmeister in dieser Saison durchaus Glück.

mario mandzukic kroatien 2018
Foto: Dokshin Vlad / Shutterstock.com

Lewandowski verpasste wegen eines Anbruchs der Schienbeinkante am linken Kniegelenk und der coronabedingten Zwangspause aber dann doch nur drei Pflichtspiele. Was zum Problem werden könnte: das angeblich angespannte Verhältnis zwischen Lewandowski und Mandzukic.

Hintergrund


Der Kroate hatte sich nicht damit arrangieren können, dass ihn Lewandowski aus der Münchner Sturmspitze verdrängte. Als Vertreter wäre Mandzukic mit Sicherheit nicht die schlechteste Wahl.

Das letzte Wort hat Hansi Flick, der aber bereits erörtert hatte, in Zukunft vermehrt junge Spieler heranführen zu wollen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!