Olympique Lyon :Ligue-1-Abbruch: Olympique Lyon will klagen

jordan ferri olympique lyon
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Ende April hatte die französische Ligue 1 als erste europäische Fußball-Topliga die Saison wegen der Coronakrise abgebrochen. Dass diese Entscheidung nicht ohne Widerstand hingenommen wird, war erwartbar.

Wie der Nachrichtenagentur AFP zugetragen wurde, will Olympique Lyon vor dem höchsten Verwaltungsgericht des Landes den Saisonabbruch anfechten.

Bereits unmittelbar nach der Abbruchverkündung war extremer Unmut aus dem Lyoner Lager zu vernehmen.

olympique lyon team 2017
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der frühere Dauerchampion ist einer der großer Verlierer des Abbruchs. Nach der Wertung anhand des Punktedurchschnitts wird OL erstmals seit über 20 Jahren kommende Saison nicht im europäischen Fußball vertreten sein.

Hintergrund


Das geplante Vorgehen verspricht aber wohl wenig Erfolg. Der SC Amiens, der als Absteiger in die Ligue 2 feststeht, ist mit seiner Berufung vor einem Pariser Gericht gescheitert.

Der Tabellenvorletzte hatte bereits mitgeteilt, sich ebenfalls an den Staatsrat wenden zu wollen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!