Ligue 1 :Claudio Ranieri erhält Lockruf vom französischen Meister

claudio ranieri 2019 08 001
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Tuttomercatoweb zufolge will der Überraschungsmeister der Ligue 1 nach Galtier einen erfahrenen Trainer verpflichten. Ranieri erfüllt diese Voraussetzung mit seinen 69 Jahren und zahlreichen Trainerstationen in Italien, Frankreich oder England.

Claudio Ranieri stand zuletzt bei Sampdoria Genua unter Vertrag, die Wege trennen sich am Monatsende. Zwischen Lille und Ranieri sind dem Vernehmen nach bereits Gespräche gelaufen, auch wenn noch keine Einigung erfolgt ist.

Für Christophe Galtier fordert Lille unterdessen eine Ablöse in Höhe von 5 Millionen Euro. Der Meistertrainer hatte seinen Abschied bereits verkündet, steht aber noch bis 2022 unter Vertrag. Interesse am 54-Jährigen zeigt unter anderem OGC Nizza.