Villas-Boas-Erbe :Maurizio Sarri sagt Olympique Marseille ab - Weg frei für Lucien Favre?

maurizio sarri 2020 12
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Werbung

Maurizio Sarri (62) will nach Angaben des italienischen Transferexperten Fabrizio Romano innerhalb der Saison keine neue Aufgabe übernehmen. Daher die Absage an den französischen Traditionsverein.

Sarri gewann zuletzt mit Juventus Turin den Scudetto, wurde aber trotzdem im vergangenen Sommer entlassen und durch Vereinslegende Andrea Pirlo ersetzt.

Hintergrund

Olympique Marseille soll sich nun auf Ex-BVB-Trainer Lucien Favre als Nachfolger des entlassenen Andre Villas-Boas konzentrieren. Villas-Boas war nach Kritik an Sportdirektor Pablo Longoria entlassen worden.

Video zum Thema