Ligue 1 :Stevan Jovetic verlässt AS Monaco ablösefrei

stefan jovetic
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Werbung

"Wir hatten heute Morgen ein Treffen mit der Mannschaft. Wir haben die Gelegenheit genutzt, uns von Stevan Jovetic zu verabschieden. Wir wünschten ihm für den Rest seiner Karriere viel Glück", sagte Paul Mitchell laut L'EQUIPE.

Der 31-Jährige war 2017 für zehn Millionen Euro Ablöse von Inter Mailand ins Fürstentum gewechselt und hatte einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

In 77 Pflichtspielen stand Jovetic für den ASMFC auf dem Feld, dabei gelangen ihm 21 Treffer und fünf Vorlagen. Sechs Saisontreffer von Jovetic halfen Monaco in der Spielzeit 2020/2021 dabei, sich als Tabellendritter die Champions-League-Qualifikation zu sichern.