FC Barcelona :Lionel Messi bleibt - das sagen Victor Font und Ex-Boss Laporta

lionel messi 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Lionel Messi bleibt beim FC Barcelona, obwohl er eigentlich weg wollte. In einem Klartext-Interview erklärte der sechsfache Weltfußballer am Freitag seine Gedankengänge und versprach: Ich hänge mich voll rein.

Ex-Barça-Präsident Joan Laporta ist froh. "Großartiger Leo, eine weise und sehr gut erklärte Entscheidung. Und jetzt weiter kämpfen, um wieder zu gewinnen und weiter Geschichte zu schreiben. Heute hat Messi uns Barcelona-Fans eine weitere Freude bereitet", erklärte der Anwalt via TWITTER.

"Sie jonglieren und stopfen Löcher " - Victor Font zitiert Messis Kritik an Bartomeu und Co.

Auch Victor Font meldete sich zu Wort. Der Präsidentschaftskandidat griff ein Zitat von Messi ("Die Wahrheit ist, dass es seit langer Zeit kein Projekt mehr gibt. Sie jonglieren und stopfen Löcher") auf und kritisierte ebenso wie der Superstar das konzeptlose Arbeiten der derzeitigen Barça-Führung.

Hintergrund


"Nur mit einem soliden Projekt, das gut ausgearbeitet ist, können wir die Herausforderungen der Zukunft bewältigen. Wir bauen Barça wieder auf. Si al Futur!", twitterte Font und postete dazu ein Foto, das Lionel Messi und Xavi zeigt. Xavi soll im Fall des Wahlsiegs von Font der sportliche Kopf des FC Barcelona werden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!