Er tut es schon wieder :Lionel Messi knackt zwei neue Rekordmarken

lionel messi 2020 6000
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Die Meisterschaft war mit dem FC Barcelona in dieser Saison zwar nicht möglich. Lionel Messi hat sich unterdessen aber den nächsten persönlichen Rekord gesichert. Der Superstar ist jetzt auch LaLiga-Vorlagenkönig.

Im letzten Rundenspiel bei Deportivo Alaves (5:0) hatte sich Messi zweimal in die Torschützenliste eingetragen und einen Treffer seiner Mitspieler vorgelegt. Somit kommt La Pulga auf 21 Assists, was ihn die bisherige Bestleistung seines ehemaligen Teamkollegen Xavi Hernandez (20) eliminieren lässt.

Lionel Messi sichert sich zum 7. Mal den Pichichi

Das war nicht der einzige Rekord des Superstars. Im Kampf um die Torjägerkrone in Spanien ließ er mit seinem Doppelpack und nun 25 Saisontreffern Karim Benzema (21 Tore) hinter sich.

Bereits zum 7. Mal sicherte sich La Pulga den sogenannten Pichichi. Rekord! Zuvor hatte sich Messi den Rekord mit Telmo Zarra, dem legendären Torjäger von Athletic Bilbao, geteilt.

Messi hatte unlängst nicht nur mit seiner sportlich sensationellen Leistung (wettbewerbsübergreifend 30 Tore/26 Vorlagen) auf sich aufmerksam gemacht. Aufgrund der ernüchternden Spielzeit übte der Argentinier vor Kurzem harsche Kritik.

Hintergrund


"Wir wollten die Liga nicht auf diese Weise beenden. Aber dieses Spiel ist sinnbildlich für das ganze Jahr. Wir waren unbeständig, schwach und haben oft verloren, weil der Gegner mehr Willen gezeigt hat und wir einfache Tore zugelassen haben", sagte der 33-Jährige nach dem 1:2 gegen CA Osasuna.

Nach Kritik: Messi zufrieden mit Leistung gegen Alaves

Man müsse sich deutlich verbessern, damit man in der Königsklasse nicht ausscheide, mahnte Messi. Für Barça steht das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den SSC Neapel am 8.8 an.

Weitere Kritik wollte Messi nach dem letzten LaLiga-Spieltag nicht mehr äußern. "Wir waren selbstkritisch, auch intern. Das war nötig", sagte Messi.  "Ich denke, heute gab es einen Fortschritt in Sachen Engagement und Einstellung zu sehen. So muss es immer sein."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!