FC Barcelona :Lionel Messi leistet Diego Maradona seelischen Beistand

lionel messi argentinien 5
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

"Meine Familie und ich möchten, dass Du Dich so schnell wie möglich erholst. Ich küsse Dich von ganzem Herzen", schreibt Lionel Messi auf seinem Instagram-Profil in Richtung Diego Maradona.

Das dazugehörige Bild hat schnell mehr als fünf Millionen Likes erhalten. Darauf zu sehen ist der Superstar des FC Barcelona und Diego Maradona – beide im Dress der argentinischen Nationalmannschaft.

Bei der argentinischen Fußballlegende hatte sich ein Blutgerinsel im Gehirn gebildet. Den operativen Eingriff hat der 60-Jährige inzwischen überstanden. Maradona befindet sich langsam auf dem Weg der Besserung.

diego maradona 2020 02
Foto: Fabideciria / Shutterstock.com

"Diego hat den Eingriff gut vertragen, er ist schon wach", sagte Maradonas Leibarzt Leopoldo Luque nach der rund eineinhalbstündigen Operation. "Es geht ihm gut. Er hat keine neurologischen Probleme. Er macht Fortschritte ohne Komplikationen."

Hintergrund


Es sieht zwar aktuell so aus, als ob sich Maradona gut erholen würde. Aufgrund seines wilden Lebensstils mit Drogen und Alkohol lassen die zuständigen Ärzte allerdings Vorsicht walten. Maradona leidet seinem Arzt zufolge unter Depressionen und Schlafstörungen.

Außerdem soll der Umgang mit dem früheren Weltstar nicht unbedingt einfach sein. "Er ist ein komplizierter Patient, schwer zu behandeln, weil er nicht so gehorsam ist wie andere", sagte Luque.