FC Barcelona :Lionel Messi schreibt wieder einmal Geschichte


Lionel Messi (31) hat mit seinem Siegtreffer gegen Real Valladolid am vergangenen Wochenende erneut Vereinsgeschichte geschrieben.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 18.02.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Er hat es wieder getan: Leo Messi zeigte sich am Samstag treffsicher, erzielte gegen Real Valladolid den Siegtreffer zum 1:0 (Elfmeter) und sein 30. Saisontor.

Damit hat der fünffache Weltfußballer bereits in der 11. Saison in Serie 30 oder mehr Treffer erzielt. Das hatte es bisher noch nicht gegeben.

Dass aber selbst Messi noch nicht perfekt ist, bewies er in der 85. Spielminute: Der Superstar scheiterte mit seinem zweiten Elfer an Keeper Jordi Masip.

Dennoch ist Messi auf dem besten Weg, die vergangene Saison zu toppen, in der er Spaniens und Europas Torschützenkönig wurde. Damals netzte er wettbewerbsübergreifend 45-mal ein.

Messi hat noch 14 Ligaspiele sowie mindestens zwei Champions-League-Spiele und das Halbfinal-Rückspiel in der Copa del Rey gegen Real Madrid Zeit, um weitere Tore zu erzielen.

Rekordtorschütze der Primera Division ist Leo Messi längst - mit 405 Toren.  In der Copa del Rey liegen noch fünf Spieler für La Pulga.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige