FC Barcelona :Lionel Messi spendet Essen an Obdachlose


Nachdem Lionel Messi für seine Äußerungen rund um die Copa America von vielen abgekanzelt wurde, zeigt der Superstar jetzt sein großes Herz: In seiner Heimat Argentinien spendet er Essen an Obdachlose, die Temperaturen um den Gefrierpunkt ausgesetzt sind.

  • Andre OechsnerMittwoch, 10.07.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Eine Kältewelle hat Lionel Messis Heimatland Argentinien schon seit längerer Zeit fest im Griff.

Bis zur vergangenen Woche waren im Zuge dessen fünf Todesfälle bekannt – nicht unwahrscheinlich, dass weitere hinzukommen.

In seiner Heimat Rosario spendet Messi Obdachlosen warme Mahlzeiten, hierfür öffnet er sein Restaurant VIP.

"Wir haben auch Kaffee, Softdrinks und sogar etwas Wein an einige verteilt", sagt Restaurantchef Ariel Almada zur MARCA. "Viele Menschen kamen und waren sehr dankbar."

Für die kommenden zwei Wochen wird Messis Lokal weiterhin seine Pforten geöffnet haben und zwischen 19 und 21 Uhr den Obdachlosen mit warmen Mahlzeiten zur Hilfe kommen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige