Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com

Torjäger des Jahres 2018 :Lionel Messi sticht Cristiano Ronaldo und Lewy aus

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 31.12.2018

Lionel Messi (31) hat seinen ewigen Rivalen Cristiano Ronaldo in der Rangliste von Europas Top-Torjäger 2018 hinter sich gelassen.

Werbung

Leo Messi erzielte im Kalenderjahr 2018 für den FC Barcelona und die argentinische Nationalmannschaft 51 Tore und damit zwei mehr als Cristiano Ronaldo (49 Treffer, Real Madrid/Juventus/Portugal).

Hinter den beiden dominierenden Fußballern der letzten Jahre reihen sich Robert Lewandowski (46 Tore, Bayern München/Portugal) und Mohamed Salah (44 Tore Liverpool/Ägypten) ein.

Die besten Torjäger 2018

51 Tore (54 Spiele): Lionel Messi (Barcelona & Argentinien)

49 Tore (53 Spiele): Cristiano Ronaldo (Real Madrid/Juventus & Portugal)

46 Tore (56 Spiele): Robert Lewandowski (Bayern München & Polen)

44 Tore (55 Spiele): Mohamed Salah (Liverpool & Ägypten)

42 Tore (63 Spiele): Harry Kane (Tottenham & England)

40 Tore (49 Spiele): David Turpel (Dudelange & Luxemburg)

40 Tore (71 Spiele): Antoine Griezmann (Atletico Madrid & Frankreich)

37 Tore (60 Spiele): Luis Suarez (Barcelona & Uruguay)

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen