FC Barcelona :Lionel Messi: Transfer-Anruf bei Neymar?

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona ist aktuell darum bemüht, den im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag von Lionel Messi zu verlängern. Offenbar denkt der Argentinier aber bereits über sein Ende beim Spanischen Meister nach.

Das französische FRANCE FOOTBALL zitiert Messi mit folgenden Worten, die er im Rahmen der Sommerverhandlungen zu Neymar gesagt haben soll: "Ich will, dass du zurückkommst. In zwei Jahren werde ich gehen und du wirst mein Nachfolger."

Außerdem soll Messi Neymar am Telefon gesagt haben: "Nur gemeinsam können wir die Champions League gewinnen."

Jener Anruf soll sich unmittelbar nach der 0:4-Niederlage des FC Barcelona im Champions-League-Halbfinale beim FC Liverpool ereignet haben.

Barça hatte sich vor wenigen Wochen noch intensiv mit einer Rückkehr Neymars beschäftigt.

Alle mit Paris Saint-Germain geführten Verhandlungen liefen allerdings ins Leere. Am Ende waren die Forderungen, die der Scheichklub aufgerufen hatte, zu hoch.

Anzeige

Ob die Aussagen, die zitiert wurden, am Ende tatsächlich in diesem Wortlaut gefallen sind, ist jedoch mit allerhöchster Vorsicht zu genießen. Die Zeit wird zeigen, was in der Causa Neymar möglich ist und was nicht.

Fest steht französischen Medienberichten zufolge, dass Neymar bei PSG über das Saisonende hinaus keine Zukunft hat.

Sportdirektor Leonardo soll sich damit abgefunden haben, dass man den Südamerikaner nicht mehr zu einer Vertragsverlängerung bewegen werde. Daher stehe eine Trennung an.

» Suarez-Erbe: Barça nimmt Donyell Malen ins Visier

» "Mein bestes Tor" - Luis Suarez feiert seinen Wahnsinns-Treffer

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige