FC Barcelona :Lionel Messi überholt Cristiano Ronaldo in dieser Statistik

lionel messi 2019 09 001
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

App laden!

Lade unsere App

Im Heimspiel gegen Real Sociedad erzielte Lionel Messi den 1:0-Siegtreffer für den FC Barcelona. Das Tor, das La Pulga via Elfmeter erzielte, ist für den Superstar von ganz besonderem Wert.

Mit nun 438 Toren in 474 Spielen macht Messi der Treffer vom Wochenende zum Rekordtorschützen der fünf großen europäischen Fußballligen.

Cristiano Ronaldo kommt derweil auf 437 Tore in 540 Spielen. Hinter den beiden Ausnahmekönnern klafft eine große Lücke.

Jimmy Greaves (366), Gerd Müller (365) und Steve Bloomer (314) folgen Messi und Ronaldo mit großem Abstand.

Ronaldo blieb für Juventus Turin beim 2:0 im Spitzenspiel gegen Inter Mailand ohne Treffer. Während Messi auf 19 Ligatore kommt, netzte Ronaldo in dieser Saison 21-mal ein.