Die meisten Assists :Lionel Messi und Co.: Die 7 besten Vorlagengeber 2019/2020

lionel messi 2019 06 03
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

7. Lionel Messi - FC Barcelona - 12

Lionel Messi ist die größte Tormaschine, die LaLiga je gesehen hat. 438 Treffer markierte er in der höchsten spanischen Spielklasse seit seinem Debüt für den FC Barcelona. 19 Treffer sind es 2019/2020 bereits wieder.

Doch der sechsfache Weltfußballer ist nicht nur Torjäger, sondern auch ein perfekter Vorbereiter. 12 Vorlagen des Argentiniers führten in dieser Spielzeit bereits zu Toren und das obwohl er zu Saisonbeginn fünf Spiele verletzt verpasste.

Messi war an 31 von 63 Saisontoren des FC Barcelona in der Primera Division direkt beteiligt.

luis alberto 2018
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

6. Luis Alberto - Lazio Rom - 13

Luis Alberto (27) versuchte sich in seiner Karriere bereits beim FC Barcelona, dem FC Malaga und Liverpool. Den richtigen Durchbruch schaffte der Spanier aber erst bei Lazio Rom.

Mit den Hauptstädtern liegt Luis Alberto derzeit auf einem hervorragenden 2. Tabellenplatz hinter Rekordmeister Juventus Turin.

13 von 60 Saisontoren der Laziali wurden von Luis Alberto direkt vorbereitet. Macht Platz 6 in unserer Liste.

angel di maria 2020
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

5. Angel di Maria - Paris Saint-Germain - 14

Alter schützt vor Leistung nicht. Dieses Sprichwort füllt Angel di Maria (32) mit Taten. Der Routinier ist der beste Vorlagengeber der Ligue 1.

14 Treffer von Kylian Mbappe, Neymar, Mauro Icardi, Edinson Cavani und Co. bereitete der ehemalige Real-Star bereits vor. Dafür benötigte er 26 Partien.

Schafft Angel di Maria noch fünf Vorlagen an den verbleibenden elf Spieltagen, würde er seinen Karrierebestwert toppen.

christopher nkunku 2019
Foto: daykung / Shutterstock.com

4. Christopher Nkunku - RB Leipzig - 14

Dass es in dieser Saison - zumindest bisher -  nicht wieder zu einem Alleingang des FC Bayern München in der Bundesliga kommt, ist auch RasenBallsport Leipzig zu verdanken.

Der Dosen-Klub ist fünf Punkte hinter dem deutschen Rekordmeister auf Rang drei beheimatet, erzielte in 25 Spielen bereits 62 Tore.

Ein Leistungsträger der Sachsen: Christopher Nkunku. Der junge Franzose kam im vergangenen Sommer von Paris Saint-Germain nach Leipzig. In der laufenden Saison bereitete er bereits 14 Tore vor. Dafür brauchte er nur 23 Spiele.

thomas muller 2020 106
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

3. Thomas Müller - FC Bayern München - 16

Seit der Amtsübernahme von Hansi Flick liefert Thomas Müller ab. Der Ur-Bayer ist gesetzt, erzielte insgesamt sechs Tore in der Bundesliga.

Noch beeindruckender: 16 Vorlagen des WM-Torschützenkönigs von 2010 führten zu Treffern der Bayern. Dafür brauchte er 25 Partien.  Thomas Müller ist nur noch eine Vorlage von seiner persönlichen Bestleistung entfernt.

jadon sancho 2020 2
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

2. Jadon Sancho - Borussia Dortmund - 16

Hervorragende Stats von Jadon Sancho: der 19-Jährige war bereits an 30 Toren von Borussia Dortmund direkt beteiligt. Und dafür benötigte der pfeilschnelle Flügelstürmer nur 23 Partien.

16 Vorlagen lieferte der englische Nationalspieler in der Bundesliga. Nur ein Spieler europaweit konnte seine Mannschaftskollegen noch besser in Szene setzen.

kevin de bruyne 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

1. Kevin de Bruyne - Manchester City - 17

Manchester City kann seine Hoffnungen auf eine erneute Titelverteidigung begraben. Liverpool braucht nur noch zwei Siege, um die erste Meisterschaft seit 30 Jahren einzutüten.

An Kevin de Bruyne hat es sicherlich nicht gelegen, dass die Sky Blues die dritte Meisterschaft in Serie verpassen. Der Belgier hat 17 Torvorlagen in der Premier League geliefert.

In den verbleibenden zehn Spielen kann Kevin de Bruyne seinen Karrierebestwert noch knacken. Mit dem VfL Wolfsburg schaffte er einst 21 Assists.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!