FC Barcelona :Lionel Messi: Wahnsinnsquote zeigt seine Überlegenheit

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Mit zwei Toren und zwei Vorlagen war Lionel Messi im Spiel zwischen dem FC Barcelona und Real Valladolid (5:1) einmal mehr der überragende Mann.

Hervor stach der Superstar in jener Partie mit seinem sehenswerten Freistoßtreffer, der sein 20. vom ruhenden Punkt in den vergangenen fünf Jahren war.

Gemäß MISTERCHIP sprengt Messi mit diesem Wert mal wieder alle Superlative. Demnach hat der Argentinier in besagtem Zeitraum mehr Freistoßtore erzielt als jedes andere Team der europäischen Spitzenligen.

Hinter dem Superstar folgen Juventus Turin mit 15 Toren aus ruhender Position, der AS Rom, Paris Saint-Germain und Olympique Lyon mit je 13 Treffern sowie der FC Bologna mit zwölf direkten Erfolgen aus ruhenden Bällen.

Insgesamt hat Lionel Messi in seiner Karriere sogar bereits 50 Tore nach einem Freistoß erzielt. An diese Bestmarke kommt kein aktiver Spieler heran.

» Ex-Barça-Jungstar Adama Traore flirtet mit Real Madrid

» Verletzung gegen Ibiza: Barça gibt Neto-Diagnose bekannt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige