Manchester City :Lionel Messi zu Manchester City? Kevin De Bruyne äußert seine Gedanken

kevin de bruyne 2020 6001
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Während seiner Streikphase hatten sich um Lionel Messi einige brisante Spekulationen ergeben. Eine, die sich auch nach seiner Zusage beim FC Barcelona hält, ist die von einem Wechsel zu Manchester City. Kevin De Bruyne tangiert das nicht wirklich.

"Um ehrlich zu sein, ist es mir ziemlich egal. Wenn er kommt, dann ist das eine schöne Sache. Wenn nicht, dann haben wir immer noch genügend starke Spieler in diesem Verein, mit denen ich sehr gerne zusammenspiele", erläutert De Bruyne bei SKY SPORTS.

Neuer Vertrag? Kevin de Bruyne dementiert Meldungen

In den letzten Wochen sind aber auch um den belgischen Leistungsträger Mutmaßungen angestellt worden. Thema war insbesondere die mögliche Verlängerung seines Vertrags. Die Gespräche über eine Erweiterung des Kontrakts um zwei Jahre bis 2025 sollen bereits gestartet worden sein. Dies dementiert der Starspieler jedoch.

Hintergrund


"Ich bin sehr glücklich bei diesem Verein. Nach aktuellem Stand haben wir noch nicht (über eine Vertragsverlängerung; Anm. d. Red.) gesprochen. Ich weiß nicht, warum die Leute sagen, dass ich schon irgendetwas zugestimmt hätte", beschwichtigt De Bruyne.

Mit seinen 29 Jahren gehört De Bruyne zu den besten Fußballern der Welt. Allein in der vorigen Saison gelangen ihm 39 Torbeteiligungen, was ihn zum besten Spieler der Premier League hat aufsteigen lassen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!